26.11.2014

Liebe Hörer_innen des Trans*genderradios

sicher wartet ihr schon gespannt auf eine neue Ausgabe vom Trans*genderradio.....euer warten hat bald ein Ende.....eine aktuelle Ausgabe ist in der Mache......allerdings gibts dieses Mal leider keine RadioVokü/Radioküfa bei TrIQ......der November ist ja bekanntlich die Zeit der Erkältungskrankheiten und wie ihr ja wisst sind wir ein winzigkleines Radioteam....sobald auch nur ein oder zwei von uns krank sind geht nur noch das Nötigste.....aber das Nötigste, nähmlich die nächste Sendung, wird bestimmt trotzdem wieder supergut und lässt sich auch sehr gut von zu Hause im Radio oder im Internet geniessen....

was es zu geniessen gibt? ein bisschen was kann ich euch schon verraten.....es wird einen Nachruf auf Leslie Feinberg geben (Leslie Feinberg ist in diesem Monat leider verstorben) und es wird einen Bericht über die heftigen Ereignisse in den Geistes- und Sozialwissenschaften der letzten Wochen geben (rund um Professx Lann Hornscheidt wurde in den letzten Wochen eine riesige Hasskampagne losgetreten)
dies und noch ein bisschen mehr gibts in Kürze in unserer neuen Ausgabe runnd um trans*, inter*, und queere Themen.....es wird also spannend....



31.10.2014

Dears Radiomenschen und Radiohörer_innen,

wieder mal ist eine neue Ausgabe eures Radiomagazins rund um trans* inter* und queere Themen fertig.
Die Themen:
seid gespannt auf ein langes Interview mit Audrey Mbugua
einer neuen Kolumne von Ria Klug aus der Reihe "Das Trans* und der Alltag - Szenen aus den Niederungen der Geschlechtsmigration"
außerdem gibts den dritten und letzten Teil aus einer queeren Musiksendung von RadioBlau mit Sakura...
was in der trans*inter*queeren Welt so alles los ist....?......Kai präsentiert euch den Ticker.......
und dazu gibt’s wie nimmer jede Menge Musik......


04.08.2014

Wir suchen DRINGEND neue Interessierte, die Lust haben Radio zu machen

– ganz gleich ob Neulinge oder alte Hasen... Ihr habt ein tolles Thema und wolltet darüber schon immer mal einen Kommentar schreiben? Ihr habt ein spannendes trans*inter* relevantes Buch gelesen, das Ihr rezensieren möchtet? Ihr wolltet schon immer mal ein Interview für´s Radio führen...oder einfach mal darüber reden was euch trans*inter* spezifisch relevant erscheint? Oder seid ihr Audiotechniknerds und wollt uns einfach beim Schneiden von Beiträgen unterstützen? Dann seid ihr beim Transgenderradio genau richtig. Ihr braucht dafür gar keine großen Radiovorkenntnisse sondern einfach Lust zu probieren und sich mit der Arbeit von freien Radios vertraut zu machen.

Wenn ihr jetzt Lust habt beim Transgenderradio mitzumachen, meldet euch einfach! Wir freuen uns über neue Stimmen und neue Menschen.

Kontakt: transgenderradioonline@gmail.com



11.07.2014

Die neuste Sendung vom Transgenderradio ist fertig

Dieses Mal widmen wir aus aktuellem Anlass unsere Sendung den Protesten der Refugee Aktivist_innen, insbesondere den Geschehnissen in Berlin der letzten Wochen. Dafür führten wir Interviews und nutzten Aufnahmen von den Protesten aus dem Netz. Einen großen Dank an alle Unterstützer_innen die den spontanen Sendungsschwerpunkt möglich machten.
Zu Anfang gibt Temye Tesfie, SlamPoet aus Berlin einen kurzen Einblick darein, was in den vergangen zwei Wochen in Berlin geschah und wo die Politik verpasste zu handeln.
Danach hört ihr Aufnahmen von dem fünften Belagerungstag des Reichenberger Kiezes.Zu hören sind Napuli, eine Flüchtlingsaktivist_in, die selber lange in der Schule lebte und ein Aktivist von dem Refugee March nach Brüssel und die jeweiligen Übersetzer_innen. Nach etwas Musik folgt dann wie immer der Ticker mit den neusten Nachrichten und Veranstaltungsankündigungen.
In der zweiten Hälfte unserer Sendung geht es weiter mit einem Gastbeitrag von Mahmoud, Journalist aus Syrien, der mit einem Aktivisten des Oranienplatzes über die Bedeutung des O-Platzes in den refugee Protesten und die Situation von refugees sprach. Dann sprach Kai mit Habet einer supporter_in die, neben Anderen, die refugee Aktivist_innen in der Schule unterstützte.
Und am Ende spricht Bethi über women in exile und ihre kommende Aktionstour durch Deutschland: Flüchtlingsfrauen werden laut!

Die Sendung könnt ihr wie immer hören bei Alex Radio Berlin, Radio Blau in Leipzig, Radio Corax in Halle, Radio Orange in Wien, coloRadio in Dresden und Radio Helsinki in Graz. Die links und die Sendezeiten findet ihr auf unserer Webseite unter wo und wann.



21.05.2014

Vernetzungstreffen trans* inter* queer* feminist* Radio

Das Trans*genderradio wird in diesem Jahr 10 Jahre alt und das wollen wir zum Anlass nehmen, um unseren lange gehegten Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen, uns mit anderen Radiomenschen zu vernetzen, die sich auch mit trans*inter*queeren*feministischen* oder verwandten Themen beschäftigen. Dafür laden wir euch herzlich in der Zeit vom 20.06-22.06.2014 nach Berlin ein.

mehr Informationen zum Treffen